Veranstaltungen und Termine 2024

Speziell für Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist unter den jeweiligen Details eine Anmeldung per E-Mail vorbereitet.

Vorherige Anmeldung ist uns wegen Planung und Vorbereitung immer willkommen: per Telefon 040 78 06 43 58 oder über das allgemeine Anmelde-Formular.

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Radrundfahrt: Tour de Langenhorn

Mit dem Fahrrad rund um den Stadtteil, mit Haltepunkten Radrundfahrt im grünen Ring von Langenhorn. Die Strecke ist ca. 15 km lang. Sie werden Ecken von Langenhorn sehen, die Sie womöglich noch nicht gekannt haben! Die Stationen sind: Raakmoorsee, Kiwittsmoor, Schmuggelstieg, Tarpenbek, Rothsteinsmoor, Coffee to fly und zurück. Anmeldung per E-Mail

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Plattdüütsch-Krink

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Schnack op Platt över allens, wat in Langenhorn, Hamborg und de Welt los is, Marlies Seyer leest Geschichten vör un achteran is de Reeg an Jochen Wiegandt mit plattdüütsche Leeder. Anmeldung per E-Mail

€ 5 – € 8

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Rundgang Zwangsarbeit und Rüstungsproduktion 1934-1945 in Langenhorn

Treffpunkt Zwangsarbeits-Stele zwischen Langenhorner Chaussee 623-625 u. U-Bahn/ZOB Ochsenzoll

Kim Kielau (Gedenkstättenpädagogin) mit OLMO e.V. und GZWL e.V. Der Rundgang ist barrierefrei. Rundgang_HAK_Flyer-2 Bitte anmelden bei Frau Kim Kielau: Mobil: 01573 - 640 58 76 E-Mail: kim@touching-history.de (Anmeldungen, die bei der GZWL eingehen, werden weitergeleitet.)

€3 – €5

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Plattdüütsch-Krink

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Schnack op Platt över allens, wat in Langenhorn, Hamborg und de Welt los is, Marlies Seyer leest Geschichten vör un achteran is de Reeg an Jochen Wiegandt mit plattdüütsche Leeder. Anmeldung per E-Mail

€ 5 – € 8

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Plattdüütsch-Krink

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Schnack op Platt över allens, wat in Langenhorn, Hamborg und de Welt los is, Marlies Seyer leest Geschichten vör un achteran is de Reeg an Jochen Wiegandt mit plattdüütsche Leeder. Anmeldung per E-Mail

€ 5 – € 8

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Offene Tür

Geschichtswerkstatt Tangstedter Landstr. 179, 22417 Hamburg

Jeden Donnerstagnachmittag sind wir in der Werkstatt vor Ort – für Besucherinnen und Besucher mit ihren Themen zu Langenhorns Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Kostenlos

Rundgang Kiwittsmoor

Treffpunkt: U-Bhf. Kiwittsmoor

Besonderheiten im nördlichen Langenhorn Siedlungen, Schwimmbad, Kaserne, Kanzler-Reihenhaus, Diekmoor, Kiwittsmoor Anmeldung per E-Mail

€ 5 – € 8

Wenn nicht anders notiert, beträgt der Eintritts- bzw. Teilnahmepreis für Nichtmitglieder 8 Euro, ermäßigt und für GZWL-Mitglieder 5 Euro.